Lillemag Sewalong (Magazin 3) – Minne- Stoffauswahl und Zuschnitt

Ihr Lieben,

(Werbung wegen Markennennung)

in letzter Zeit in letzter Zeit habe ich den Blog ja leider ziemlich vernachlässigt und die genähten Sachen ausschließlich auf Facebook und Insta gezeigt (der liebe Zeitmangel….).

Seit ein paar Wochen ist das Lillemag No 3 am Start und der dazugehörige Sewalong ist schon in vollem Gange. Auch dieses Mal werden wieder alle Schnitte genäht, jedoch mit einem zeitlichen Versatz. Die Schnitte Jotta und Blando sind nun abgeschlossen, aktuell laufen 3 wunderschöne Kleiderschnitte. Der Sommer steht ja schon vor der Tür.

In diesem Sewalong werde ich zusammen mit der lieben Christin von Knopfkönigin das Team Minne begleiten.

Minne ist ein körperbetontes Retrokleid in Sixties Stil. Yeah, Audrey Hepburn lässt grüßen. 🙂

Vielleicht war die ein oder andere beim letzten Sewalong schon mit dabei und hat sogar den Kosmo mitgenäht?

Für alle neuen erkläre ich kurz wie wir es gerne handhaben würden.

Bei einem Sewalong soll man ja vor allem gemeinsam nähen, sich austauschen, weiter helfen und vor allem Spaß haben.

Das heißt für euch: Wir nähen das Kleid zusammen. Stück für Stück erklären wir die einzelnen Nähschritte und jede einzelne hat man immer ausreichend Zeit zu nähen. Bei Fragen helfen wir nach besten Wissen und somit können auch noch unsichere Näherinnen in Ruhe mitnähen und gehen unterwegs nicht verloren. Außerdem wird es von Christin noch ein passenden Video geben.

Zur Stoffwahl habe ich ja auf Facebook schon ein paar Hinweise gegeben, das wiederhole ich an dieser Stelle aber gerne nochmals.

Wichtig ist bei diesem Schnitt, dass ihr keine Stoffe mit großen Mustern wählt.

Über die Mitte des Vorderteils läuft eine Naht, die das Muster unterbricht wenn man nicht wirklich 100%ig zuschneidet.

Meine Empfehlung sind daher kleine Muster oder auch Unistoffe. Ich werde bei meinem nächsten Minne auf jeden Fall noch zu Jeansjersey greifen.

Jersey, leichte Summersweats und Jacquards sind sehr gut geeignete Stoffqualitäten für diesen Schnitt.

Jacquard, Modal oder Viskosejersey sind durchaus auch eine Option, würde ich aber eher für die geübteren Näherinnen empfehlen.

Wenn ihr euch für einen Stoff entschieden hat, wascht ihn bitte vor.

Anschließend müsst ihr den Schnitt aus dem Schnittbogen entweder auf Schnittmusterpapier oder Malerfolie übertragen. Ich benutze Malerfolie auf der Rolle, damit komme ich sehr gut klar und die Folie hat keine Knicke.

Ganz wichtig:  Bitte Knipse und Abnäher ebenfalls übertragen.  Ich beschrifte mir die einzelnen Teile immer mit Namen, Größe, Fadenlauf….

Als nächsten Schritt wird der Schnitt auf den Stoff aufgelegt und platziert. falls ihr ein Musterstoff habt müsst ihr nun ganz genau arbeiten. Die vorderen belege müssen genau aufeinander treffen. Ich habe euch ein Bild angehängt auf dem ihr erkennen könnt wie ihr den Stoff ausrichten müsst.

Wenn soweit alles passt könnt ihr nur mit dem Schnitt beginnen. Achtung: Naht- und Saumzugaben sind nicht im Schnitt enthalten, bitte unbedingt berücksichtigen!

Bei den Abnähern markiere ich mir immer Punkte auf dem Stoff und verbinde diese anschließend mit einem Lineal oder Geo-Dreieck.

So sollten die Abnäher dann aus den Vorderteilen

und dem Hinterteil eingezeichnet sein.

 

Im Nächsten Blogpost geht es dann weiter mit den ersten Nähschritten. Ich hoffe bis hierhin war alles verständlich. Solltet ihr fragen haben dann scheut euch nicht zu fragen. 🙂

Du magst vielleicht auch

37 Kommentare

  1. wonderful post, very informative. I wonder why the other experts of
    this sector don’t understand this. You must proceed your writing.
    I’m confident, you’ve a huge readers‘ base already!

  2. Incredible! This blog looks just like my old one!
    It’s on a totally different topic but it has pretty much
    the same layout and design. Superb choice of colors!

  3. My partner and I stumbled over here by a different web address and thought I might as well check things out. I like what I see so i am just following you. Look forward to exploring your web page for a second time.| Annetta Gaven Giefer

  4. Great post. I was checking continuously this blog and I am impressed!
    Extremely useful information particularly the last
    part 🙂 I care for such info much. I was seeking this particular info for a
    very long time. Thank you and good luck.

  5. You are so interesting! I do not suppose I have read something like that before. So wonderful to find another person with some unique thoughts on this topic. Really.. many thanks for starting this up. This web site is one thing that is required on the web, someone with some originality! Celestyn Hubert Jacquenette

  6. I blog quite often and I truly thank you for your content. This article has truly peaked my interest. I am going to bookmark your website and keep checking for new information about once per week. I subscribed to your Feed as well. Rose Keary Crary

  7. I love reading this, knowing all that would transpire that you did not know at the time. Your book cover is such a wonderful 3D DMP! Thank you for sharing!!! Cassandry Dennet Bucella

  8. Hello there. I found your web site via Google whilst searching for a comparable topic, your site came up. It appears great. I have bookmarked it in my google bookmarks to come back then. Jacklyn Ferrell Fraase

  9. Hi terrific website! Does running a blog such as this take a great deal of work?
    I have absolutely no knowledge of computer programming but I had been hoping to start my own blog soon. Anyways, should you have any suggestions or techniques for
    new blog owners please share. I know this is off
    topic but I just needed to ask. Thanks a lot!

  10. It is the best time to make a few plans for the long run and it’s time to be happy.
    I’ve learn this publish and if I could I desire to
    recommend you few attention-grabbing things or advice. Maybe you could write subsequent articles referring to this article.

    I desire to learn even more issues approximately it!

  11. I loved as much as you will receive carried out right here.

    The sketch is attractive, your authored subject matter stylish.
    nonetheless, you command get got an impatience over
    that you wish be delivering the following. unwell unquestionably come
    further formerly again since exactly the same nearly very often inside case you shield this hike.

  12. When I initially commented I clicked the „Notify me when new comments are added“ checkbox and
    now each time a comment is added I get several e-mails with the same comment.
    Is there any way you can remove people from that service?
    Thanks a lot!

  13. May I simply just say what a relief to uncover someone
    who really understands what they’re discussing online. You
    certainly know how to bring an issue to light and make it important.

    A lot more people ought to look at this and understand this side of
    the story. It’s surprising you aren’t more popular because you surely possess the gift.

  14. I do trust all the ideas you’ve presented to your post.
    They’re really convincing and can certainly work.
    Nonetheless, the posts are very quick for starters.
    Could you please lengthen them a little from next time? Thanks for
    the post.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.