Prachtmädchen goes Hippie

 

Letzte Nacht, kurz vorm Schlafengehen, nahm ich meinen Globus vom Regal auf meinen Schoß, strich sanft mit den Fingern über die Welt und fragte:

„Wo tut’s denn weh?“ „Überall“, flüsterte sie,
„Überall…“

Wir sind alle nur kleine Lichter, aber trotzdem ist es doch einen Versuch wert die Welt einfach besser zu machen?

Ab und zu mal das eigene Ich und Umfeld Reflektieren. Inne halten, nachdenken, umdenken…

Ich mag keine politische Diskussion starten. Aber bei „Peace“ war das das Erste was mir in den Sinn kam.

    

Dann mag ich euch vielleicht doch noch ein paar Worte zu meinem Kleidchen schreiben. Als alter Webware-Junkie bin nun auch in in Kontakt mit Musselin gekommen. Spät – aber besser als nie.

Der Musselin von Lillestoff besteht zu 100% aus Bambus und ist sehr angenehm zu tragen. Einige sagen jetzt vielleicht: Spucktuch!  Ja, Auch Spucktücher sind aus diesem Stoff. Aber ehrlich gesagt hatten meine beiden kleinen keine mit Glitzer. 🙂

Ich finde der Schnitt hat einen Touch von Hippie. Und passt wie die Faust aufs Auge zu einem Prachtmädchen von Nähkind (in der Webware-Version).

Mit den 3/4 Ärmel ist das Kleid auch prima im Herbst tragbar.

    

 

 

Schnitt: Prachtmädchen von Nähkind

Stoff : Musselin „Peace“ von Lillestoff nach dem Design von Miss Patty (die Tauben und Pünktchen glitzern übrigens) ab Samstag erhältlich

 

Verlinkt zu Rums

 

 

 

 

 

Du magst vielleicht auch

2 Kommentare

  1. Poetisch, deine ersten Sätze. Und ich wünsch uns auch allen mehr Peace.
    Musselin habe ich immer noch nicht aufgrund meiner Spucktuch-Erinnerungen vernäht, aber ich hab schon mal gestreichelt…. ich fürchte, es wird wohl nicht mehr lange dauern…
    Ich mag deine Lillestoff-Nähereien sehr!
    Viele Grüße,
    Anna

  2. Liebe Anna, vielen Dank für deine Kompliment. Die Spucktuch-Problematik hatte ich ja auch… aber wenn der dann sogar glitzert ist das natürlich sofort was ganz anderes.. 😉 lg Melanie

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.